Genehmigungen

EntscheidungshilfeEinzelaufstiegsgenehmigung und Co.

Je nach Auftragssituation müssen unter Umständen Genehmigungen, wie zum Beispiel eine Einzelaufstiegsgenehmigung oder eine zusätzliche örtliche Genehmigung beantragt werden. Hier sehen Sie eine kurze Entscheidungshilfe, die Ihnen bei der Planung Ihrer gewünschten Luftaufnahme hilft.

Für den Antragsablauf einer Genehmigung zur Luftaufnahme sollten Sie mindestens 4 bis 5 Wochen Zeit vorab - also zum Erfüllungsdatum Ihres Auftrags - einplanen. Zudem fallen für die Genehmigungen entsprechende Gebühren an. Einzelaufstiegsgenehmigungen müssen durch uns bei den Landesluftfahrtbehörden beantragt werden.