Yuneec Typhoon H Thermal

Yuneec Typhoon H Thermal

Mit Wärmebild- und Restlichtkamera

Der Yuneec Typhoon H Thermal kombiniert den preisgekrönten Typhoon H Hexacopter mit der CGOET Wärmebild- und RGB-Kamera. Während der Typhoon H hilfreiche Funktionen für den kommerziellen Einsatz bereitstellt, liefert die CGOET nicht nur Wärmebildaufnahmen, sondern ist außerdem in der Lage mit der Restlichtkamera auch in der Dämmerung oder in dunklen Umgebungen Überwachungen durchzuführen. Beide Bilder, Wärme- und RGB-Bild, werden gleichzeitig auf getrennte Streams aufgezeichnet, um die Wiedergabe und Bearbeitung des Materials zu erleichtern.

Auf einen Blick

  • Typhoon H mit CGOET Wärmebild- und Restlichtkamera
  • Temperaturmessung und -anzeige
  • Verschiedene Farbspektren erlauben eine gute Visualisierung von Wärmequellen
  • Verschiebbare Temperaturdetektionsskalen zur Fokussierung auf relevante Bereiche
  • Gimbalstabilisertes Wärmebild für ruhiges Untersuchungsbild
  • Wärmebild und Restlichtvideo werden simultan aufgezeichnet, so dass diese beim Abspielen per eingebettetem Timecode bildgenau synchronisiert werden können
  • Vielfältige und intelligente Flugmodi (Orbit, POI, Journey, Curve Cable Cam, Follow Me, Return Home)
  • Schnelles und leichtes Wechseln zwischen einzelnen Anwendungen
  • Erhöhte Flugsicherheit durch 5-Rotor-Mode - Automatisches Umschalten von 6 auf 5 Rotoren, sollte ein Motor ausfallen und die Flugsicherheit bleibt erhalten
  • Einziehbares Landegestell und Rotorarme für praktischen Transport
  • Kühlungssystem für Drohnen-Flüge bei hohen Temperaturen
  • Fliegen auch bei starkem Wind